10.08.2020 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Stoch: „Scholz hat gezeigt, dass er die SPD zum Erfolg führen kann“

 
Foto: Thomas Trutschel/ photothek.net

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zur Nominierung von Olaf Scholz als Kanzlerkandidat:

„Das ist ein ganz hervorragender Vorschlag unserer Parteispitze. Olaf Scholz hat als Finanzminister und Vizekanzler gerade in dieser Krisenzeit gezeigt, dass er das Land gut und mit Augenmaß führen kann. Und als Erster Bürgermeister in Hamburg hat er eindrücklich gezeigt, dass er die SPD zum Erfolg führen kann.

Der Zeitpunkt dieser Entscheidung ist völlig richtig und sehr gut gewählt. Wir haben als SPD in einem engen Schulterschluss gezeigt, dass wir alle gut zusammenarbeiten. Jetzt kann deutlich werden, dass die SPD kraftvoll nach vorne geht, während bei der CDU die Lage vollkommen unübersichtlich ist. Heute beginnt die Zeit nach der Ära Merkel.“

 

10.08.2020 in Aktuelles

11. Schonacher Kinonacht: SPD Ortsverein meistert die Herausforderung

 
11. Schonacher Kinonacht, Publikum früh

Nur unter speziellen Bedingungen konnte die 11. Schonacher Kinonacht stattfinden. Der Ortsverein wagte den Schritt die Veranstaltung am Freitag den 07.08.2020 im Schonacher Kurpark durchzuführen und stellte sich der Herausforderung eine Corona-konforme Veranstaltung durchzuführen.

 

06.08.2020 in Presseecho von SPD Donaueschingen

SPD-Chef organisiert Demo gegen Rechts

 

Hier findet Ihr den Artiekl aus Südkurier und Schwarzwälder Boten vom 05.08.2020 zu der "Demonstration für ein offenes und buntes Donaueschingen"

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.donaueschingen-spd-chef-organisiert-demo-gegen-rechts.79d7de19-c185-467f-b378-df5378ebd2fa.html

 

05.08.2020 in Aktuelles

SPD Donaueschingen zeigt: "Unsere Stadt ist bunt und solidarisch!"

 

Anlass ist der Besuch von Andreas Kalbitz als Gastredner bei einer Veranstaltung der JA (junge AfD) in Donaueschingen. Kalbitz wurde aufgrund seiner Mitgliedschaft oder Zugehörigkeit in inzwischen verbotenen Gruppierungen aus der AfD und deren Bundesvorstand ausgeschlossen. Bis dahin zählte er zum extrem rechten Rand der Partei.

"Wir wollen aber nicht gegen jemanden demonstrieren, sondern zeigen, dass in Donaueschingen andere Konzepte gelebt werden, als sie den Vorstellungen von Herrn K. entsprechen. Wir demonstrieren um zu beweisen, dass Donaueschingen eine offene Stadt mit einer bunten Bevölkerung ist und dass das solidarisch funktioniert" (SPD-Donaueschingen)

 

 

18.07.2020 in Pressemitteilungen von SPD Baden-Württemberg

Solidarität mit den Beschäftigten von Galeria Karstadt Kaufhof

 

Die SPD Baden-Württemberg erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten von Karstadt und Kaufhof. „Wir kämpfen weiter für den Erhalt der Arbeitsplätze bei Kaufhof und KarstadtSports. Es muss nun darum gehen, die angekündigte Schließung der Filialen in Göppingen, Mannheim, Stuttgart und Bad Cannstatt zu verhindern. Auch die Landesregierung ist hier gefordert, umgehend ihr Engagement zu verstärken. Es ist bezeichnend, dass von Ministerpräsident Kretschmann zu diesem Thema bislang nichts zu hören ist.

Sollten Schließungen tatsächlich nicht abgewendet werden können, braucht es eine ordentlich ausgestattete Transfergesellschaft mit einer zwölfmonatigen Laufzeit und guten Qualifizierungsmaßnahmen. Das Land darf sich einer finanziellen Beteiligung nicht verschließen, um die Transfergesellschaft besser auszustatten, die Laufzeit zu verlängern und den Beschäftigten bessere Anschlussperspektiven zu ermöglichen. Ich werde auch dem Landesvorstand der SPD am morgigen Samstag einen entsprechenden Beschluss vorschlagen“, so unser Landesvorsitzender Andreas Stoch.

Resolution des Landesvorstands

 

 

21.06.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Sascha Binder: „Bürgerkriegsähnliche Zustände sind unzumutbar“

 

Generalsekretär Sascha Binder verurteilt die Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt scharf: „Es ist absolut unzumutbar, wenn mitten in unserem Land bürgerkriegsähnliche Zustände vom Zaun gebrochen werden. Straßenschlachten solchen Ausmaßes kennen wir in Baden-Württemberg nicht und der Innenminister muss alles dafür tun, damit dies nicht zur Normalität wird. Ich wünsche allen verletzten Polizei- und Einsatzkräften eine baldige und gute Genesung.“

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.08.2020, 12:00 Uhr - 13:30 Uhr Mit Anstand & Abstand für ein offenes und buntes Donaueschingen
Text des Ortsvereins Donaueschingen: Anlass ist der Besuch von Andreas Kalbitz als Gastredner bei einer V …

20.09.2020, 11:00 Uhr - 20.09.2020 Nominierungsversammlung für die Landtagswahl
Corona hat auch unserer Nominierungsversammlung für die Landtagswahl im März 2021, die ursprünglich im Mai …

Alle Termine