SPD Schwarzwald-Baar

Wir im Quellenland

Generalsekretärin Katja Mast: „Wir brauchen mehr Vielfalt in den kommunalen Parlamenten“

Veröffentlicht am 13.08.2013 in Kommunalpolitik

„Deine Kommune braucht dich“ – unter diesem Motto hat die SPD Baden-Württemberg ein neues Nachwuchsförderprogramm für die Kommunalwahl 2014 gestartet. Die derzeitige Mobilisierung im Bundestagswahlkampf soll dazu genützt werden, interessierte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Landesverband bereits jetzt auf eine Kandidatur vorzubereiten und sie dafür zu unterstützen.

„Besonders Frauen, junge Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund sind noch viel zu selten in politischen Gremien vertreten“, erklärte dazu SPD-Generalsekretärin Katja Mast. Im Rahmen eines speziellen Mentoring-Programms bietet die SPD daher seit Juli diesen Jahres aktive Unterstützung bei der Betreuung und Förderung von Nachwuchskräften.

Darin finden sich als Mentoren erfahrene Politikerinnen und Politiker aus der Kommunalpolitik, die einen Mentee aus ihrer Gegend auf dem Weg zur Kandidatur begleiten und ihm beratend zur Seite stehen. Parallel dazu werden für die Interessierten politische Seminare und Workshops angeboten.

„Wir haben mit den bestehenden Teams schon sehr positive Erfahrungen gemacht. Durch den direkten Kontakt und die Ansprache vor Ort können viele Hemmschwellen schnell und unkompliziert abgebaut werden“, so die Generalsekretärin.

Es zeige sich, dass ein Erfahrungsaustausch zwischen Alt und Jung für beide Seiten von Vorteil sei. Mast: „Viele bunte und vielfältige Listen – das ist das klare Ziel der SPD Baden-Württemberg für die Kommunalwahl 2014.“

Das Nachwuchsförderprogramm wurde auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen entwickelt und in Zusammenarbeit mit der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik, den Jusos und dem Fachbeirat Integration der SPD Baden-Württemberg aufgebaut.

 
 

Homepage SPD Baden-Württemberg

Bundestagskandidatin

              

Vorwärts Blog

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden